Lafenau drei gaststube Roth Heideck

Lieber Gast vom „Laffenau DREi“

Am Anfang war es nur eine verrückte Idee, jetzt ist es Realität: Im Dezember 2015 haben wir unsere Gaststube mit gemütlichem Weinstübchen und Vinothek eröffnet. Seither entwickeln wir uns ständig weiter, sei es, in unserem wechselnden Angebot an Speisen oder mit unserer stetig steigenden Auswahl an hervorragenden Weinen, Prosecci etc. oder aber für die Bierliebhaber, für die wir inzwischen 4 Biere vom Faß anbieten können.

Viele fragen sich wahrscheinlich „warum Laffenau DREi“? Es handelt sich um unsere Straßenadresse! Und dann noch wir 3: Karin Haftmann, das bin ich, Johannes mein Ehemann und Antonia unsere Tochter.

In unserer ca. 200 Jahre alten, denkmalgeschützten, Scheune haben wir ein Ambiente geschaffen in der man den Alltag vergisst. Die liebevolle Ausstattung lädt zum Bleiben ein. Unser Service wird alles dafür tun, dass Sie sich wohlfühlen und unsere Küche verwöhnt Sie mit saisonaler Speisekarte, die wöchentlich wechselt.

Bei der Auswahl unseres Fleisches achten wir auf artgerechte Haltung der Tiere; unsere Salate und Kräuter kommen, soweit möglich, aus dem eigenen Bauerngarten und bei Gemüse setzen wir auf Regionalität. Das Wildfleisch stammt aus unserem eigenen Jagdrevier; wir sind beide Jäger!

Die Gaststube bietet Platz für 35 Personen, das Weinstübchen für zusätzlich 20 Personen.

Gerne kümmern wir uns um Ihre Feierlichkeiten oder Veranstaltungen. Für Präsentationen steht Ihnen ein Beamer mit Leinwand zur Verfügung.

Kartenzahlung ist selbstverständlich möglich!

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Karin & Johannes & Antonia